InstitutTermine und Veranstaltungen
Seminarreihe zu Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen startet im März: internationale Vortragende zu breitem Spektrum

Seminarreihe zu Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen startet im März: internationale Vortragende zu breitem Spektrum

Kommende Seminartermine und Referenten am Institut für Geobotanik (Bildnachweise: Ricardo Perez Alvarez).

Das Institut für Geobotanik freut sich, die Rückkehr seiner virtuellen Seminarreihe über Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen mit einer bemerkenswerten Reihe von Referierenden für das Winter-/Sommersemester 2022 anzukündigen! 

Diese Seminarreihe bietet eine Plattform, um über Ökologie, Landschaftswissenschaften und Biodiversitätsforschung zu lernen und zu diskutieren. Die Teilnahme steht der Gemeinschaft der Leibniz Universität Hannover sowie der Öffentlichkeit frei. Das Institut ist bestrebt, ein breites Spektrum an Referentinnen und Referenten zu präsentieren, das Personen aus Wissenschaft, Praxis und Forschung mit unterschiedlichen Forschungsmethoden aus allen Teilen der Welt umfasst. Das Institut begrüßt zudem Vorschläge für Vortragende, die an Dr. Ricardo Perez Alvarez am Institut für Geobotanik gerichtet werden können.

Der erste Vortrag dieser englischsprachigen Seminarreihe wird am Dienstag, den 1. März um 15:00 Uhr (MEZ) von der preisgekrönten Referentin Dr. Heather Grab, Senior Lecturer der School of Integrative Plant Science an der Cornell University (USA), virtuell über WebEx gehalten. Sie wird ihre Arbeit zum Thema „Abschwächung der Auswirkungen der landwirtschaftlichen Intensivierung auf Ökosystemleistungen“ vorstellen.

Nehmen Sie über WebEx an dem Seminar teil: Details zur Veranstaltung

Weitere Informationen zu künftigen Themen und Terminen der Seminarreihe finden Sie in der obigen Infografik und in der Veranstaltungsübersicht des Instituts. Das Institut für Geobotanik freut sich, wenn Sie das Thema und unsere Seminarreihe bewerben.