Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Historische Geobotanik

Die historische Geobotanik untersucht das geschichtliche Werden von Vegetationselementen in einem Raum-Zeit-Kontinuum. Im Zentrum stehen dabei Fragen nach der Entstehung, Entwicklung und Veränderung von natürlichen und synanthropen Vegetationsformationen.

Untersuchungsgegenstand sind die in geeigneten Medien konservierten Pflanzenreste unterschiedlichster Art wie z.B. Samen, Früchte, Hölzer, Pflanzenfasern, Holzkohlen aus archäologischen Grabungen (Paläoethnobotanik) oder anderen Geo- und Bioarchiven sowie Blütenstaubablagerungen in Mooren, Binnengewässer- oder Meeressedimenten (Pollenanalyse oder Palynologie).